Malteserstr.123-133,
12249 Berlin
Steglitz-Zehlendorf
Stadtbezirk Steglitz


Friedpark Kreuzfriedhof

Der evangelische Kreuz- sowie der evangelische Luther-Friedhof befinden sich im Südosten des Ortsteiles Berlin-Lankwitz und grenzen längsseits unmittelbar aneinander. Während der Kreuzfriedhof 23700 m² groß ist, besitzt der Lutherfriedhof dagegen eine Fläche von rd. 37000 m². Beide nutzen eine gemeinsame Kapelle, welche anstelle der alten Leichenhalle im Jahre 1902 nach Plänen des Architekten Jürgen Kröger errichtet und 2001 umgebaut und restauriert wurde. Die Kapelle besitzt eine neue zwei-manualige Orgel und kann, neben Bestattungsfeiern, auch für kleine Konzerte oder Lesungen genutzt werden. Nach Krögers Entwürfen sind auch das Beamtenwohnhaus und der Eingangsbereich des Lutherfriedhofes entstanden. Die gesamte Gebäudegruppe steht heute unter Denkmalschutz.
Eine Besonderheit des Kreuzfriedhofes besteht in seinem hohen Anteil an Kindergräbern, die eine eigene Abteilung bilden. Seit 2003 können hier auch fehl- und stillgeborene Babys individuell bestattet werden.



4 Gedächtnisstätten angelegt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü