Hindenburgdamm 101 (Dorfaue),
12203 Berlin,
Steglitz-Zehlendorf
Stadtbezirk Steglitz


Friedpark Paulus-Friedhof II

Die Gründung des kleinen Dorffriedhofes (1557 m2) in Berlin-Lichterfelde geht auf die Zeit um 1350 zurück. Zuvor war bereits eine Dorfkirche als schlichter Steinbau ohne Turm errichtet worden.
Die heutige Kirche nebst Friedhof gehört zum Gesamtensemble der Lichtenfelder Dorfaue, das wegen seiner besonderen historischen Bedeutung unter Denkmalschutz steht.
Während das Kirchengebäude im Laufe seiner Geschichte mehrere Um- und Ausbauten erlebte, so u.a. im 18. Jahrhundert auch den Einbau von zwei Familiengrüften, blieb der Kirchhof nahezu unverändert und erhielt 1869 zu seinem Schutz eine Feldsteinmauer.
Unter den wenigen Grabstellen befinden sich ein Ehrengrab sowie eine Anlage für Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft.



1 Gedächtnisstätten angelegt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü