Gosener Landstraße 1,
Im Jagen 172
12559 Berlin
Treptow-Köpenick
Stadtteil Köpenick


Friedpark Waldfriedhof Müggelheim




Der städtische Friedhof mit einer Gesamtgröße von 2.760 m² wurde 1810 in der Kampenburger Straße eröffnet. Nach der letzten Beerdigung 1968 wurde dieser Friedhof geschlossen und eingeebnet.
Lediglich der Grabstein des Schriftstellers Dr. Curt Grottewitz ist noch erhalten und befindet sich mit einem Gedenkstein, der die Namen der dort Beerdigten trägt, inmitten der Anlage.
Wegen Überbelegung des Alten Friedhofs wurde bereits in den Jahren 1955 – 1957 der Waldfriedhof Müggelheim neu angelegt, seine Größe beträgt ca. 21 ha. Zu DDR-Zeiten galt dieser Friedhof als schönster in Berlin-Ost und wurde daher 1997 als Gartendenkmal in die Berliner Denkmalliste aufgenommen. Der neue Friedhof wurde von den Dorfbewohnern im Köpenicker Forst außerhalb des Dorfes Müggelheim angelegt und weist typische Merkmale eines Waldfriedhofes auf.



4 Gedächtnisstätten angelegt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü