Biberpelzstraße 29,
12589 Berlin
Treptow-Köpenick
Stadtteil Köpenick


Friedpark Friedhof Hessenwinkel

Der landeseigene Rahnsdorfer Friedhof Hessenwinkel wurde im Jahre 1909 eröffnet und ist als Alleenquartierfriedhof angelegt worden. Mit einer Größe von nur 5500 m² gehört er zu den kleinen Begräbnisstätten Berlins und wird, laut Friedhofsentwicklungsplan, nach einer Ruhezeit von 30 Jahren in eine Grünfläche überführt. Deshalb werden hier seit Anfang 2009 auch keine weiteren Beisetzungen vorgenommen. Auch die Bestattung von Angehörigen in Familiengrabstätten ist nicht mehr möglich. Allerdings kann eine kostenlose Umsetzung der Grabstätte auf einen anderen Friedhof in Anspruch genommen werden. Alle Kriegsopfer, deren Gräber ein ewiges Nutzungsrecht besitzen, finden auf dem ev. Friedhof in der Rudower Straße eine neue Ruhestätte.



1 Gedächtnisstätten angelegt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü