Landsberger Allee 48-50/
Friedenstraße 80,
10249 Berlin
Friedrichshain-Kreuzberg
Stadtbezirk Friedrichshain


Friedpark Georgen-Parochial-Friedhof II

Der im Jahre 1848 nahe der Akzisemauer, außerhalb der Stadt angelegten evangelische Friedhof der Georgengemeinde, erhielt nach der Fusion mit der Parochialgemeinde 1968 seinen heutigen Namen. Das 16,5 ha große Areal besitzt überwiegend noch die historischen Strukturen und wurde unter Denkmalschutz gestellt. Auf dem Gelände befindet sich eine der ältesten erhaltenen Friedhofskapellen Berlins. Sie entstand in den Jahren 1865-67, vermutlich nach Entwürfen des Architekten Paul Erdmann (1831-1903) und ist verbunden mit einer von Säulengängen umwundenen Leichenhalle. Der Georgen-Parochial-Friedhof II verfügt über verschiedene, sehenswerte Grabstätten aus der zweiten Hälfte des 19.Jahrhunderts, entweder als gitterumrandete Ruhestätten oder in Gestalt von Wandgrabmalen und Gruftkapellen. Die kunst- und kulturhistorische Bedeutung des Friedhofes wird durch die im vergangenen Jahrhundert entstandenen Grabplastiken mehrerer bekannter Bildhauer unterstrichen.



7 Gedächtnisstätten angelegt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü