Köpenicker Str. 131,
12355 Berlin
Neukölln


Friedpark Friedhof Rudow

Im 14.-17. Jahrhundert war Rudow eine der ältesten Siedlungen in der Mark Brandenburg. Den Friedhof legte man 1856 in Rudow an, und er befindet sich noch heute an dieser Stelle. Die Einwohnerzahl belief sich damals auf 591 Bürger. Der Friedhof in Rudow ist einer der kleinsten in Berlin und misst gerade 10.633 m².

Auf dem Friedhof befinden sich Anlagen für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft, und ein Ehrengrab.



3 Gedächtnisstätten angelegt

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü